Tag Archives: Leid

Tiere als Ware kann man töten

Warum ist es so anstrengend, gegen Töten zu argumentieren? Ich meine, es geht doch darum, Leben zu beenden. Eine Existenz auszuschalten, eine Persönlichkeit zu löschen, einem Individuum die Nichtexistenz aufzuzwingen. Es geht darum, Lebewesen zu töten, die nicht getötet werden wollen. Woher kommt immer dieses „Wenn“ und das „Aber“? Wieso ist die erste Reaktion auf… Read More »

Liebe Mischköstler

Ich brauche eure Hilfe. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich fühle mich von vielen von euch allein gelassen. Mein Konsum – hauptsächlich meine Ernährung – sind (noch) nicht sehr gesellschaftskonform. Ich stehe oft außen vor, muss immer wieder bei Kleinigkeiten nachfragen, und dann letztendlich doch ablehnen. Ebenfalls bleibt selten etwas für mich übrig. Soweit… Read More »

Pflanzen leiden auch

Pflanzen sind auch Lebewesen! – Noch ein bisschen Argumentationsmunition Wer hätte sich vor der Entscheidung zur tierleidfreien Ernährung denken können, dass man solch eine Aussage einmal mehr oder minder ernst gemeint vorgeworfen bekommt? Auch wenn das oft eine unüberlegte Verteidigung gegen potentiell gewissensbelastende Gedanken ist, kann man argumentativ darauf eingehen, wenn man möchte. Wenn man… Read More »