Tag Archives: Ethik

Freundlichkeit und Rechte

Es gibt einen Unterschied zwischen Freundlichkeit und dem Zuspruch angemessener Rechte. Man kann zu Individuen, die man ausbeutet oder diskriminiert auch nett sein. Es ist durchaus ein Problem, dass viele bewusst oder unbewusst davon ausgehen, beides würde sich ausschließen. Im Beruf, in Beziehungen und überall sonst ist es möglich, dass Ungerechtigkeit erfahren wird, während man… Read More »

Worauf warten wir noch? Gründe gibt es genug!

Es ist nicht so, dass es an Gründen mangelt, die Tierausbeutung zu stoppen. Es ist nicht mal so, dass es wirkliche Argumente dafür gibt, weshalb wir damit fortfahren sollten. Man fragt sich, wie die Begründungen noch aussehen sollen, um diese Grausamkeit zu unterlassen. Sowohl die Empathie, als auch die theoretische Ethik, sowie gesundheitliche und umwelttechnische… Read More »

Niemand ist perfekt

Es tut mir leid, doch ich bin nicht perfekt. Doch „ich bin nicht perfekt“ ist keine Ausrede für einen Stillstand. Und Perfektion ist kein Ziel, das man erreichen muss, gibt aber einen sinnvollen Weg vor, den man beschreiten kann. Mainstreamethik bietet für jeden eine Plattform. Jeder ist willkommen. Mit Mainstreamethik richtet man sich gegen Minderheiten… Read More »

Ich habe ein bisschen Angst

„Ich habe ein bisschen Angst.“ Der Morgentau tropft von den Blättern, das Wetter ist schwül und ein seichter Nebel liegt in der Luft. „Aber wovor denn? Es kann uns doch nichts passieren.“, tröstet mein Vater mich, „Hier, sieh hier durch! Was kannst du sehen?“. Ich greife nach dem Fernglas, das er mir vor die Nase… Read More »